Newsletter April 2024

USB-Multitechnologieleser unterstützt jetzt virtuelle COM-Ports

Ähnlich wie bei unserem Multi-Tag-Leser 865-52 (125kHz, 13,56MHz) mit PC-Tastatur-Emulation gibt
es jetzt ein neues Modell 865-53 für die serielle Kommunikation über einen virtuellen COM-Port.

Der 865-53 wird als CDC (Communication Device Class) erkannt und öffnet einen virtuellen COM-Port.
Er gibt den Transpondercode an einen PC aus, auf dem eine Terminalemulationssoftware wie Realterm,
Hyperterminal usw. läuft.


AceProx-Lesegeräte für mehr Nachhaltigkeit

Viele AceProx-Lesegeräte sind seit 20 Jahren oder länger unter härtesten Bedingungen im Einsatz.
Die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Aceprox-RFID-Lesegeräte senkt nicht nur die
Lebenszykluskosten für Integratoren und ihre Kunden: Sie erhöht auch die Nachhaltigkeit des gesamten Systems.
Und natürlich erhöhen diese geringeren Kosten auch die Zufriedenheit der Betreiberkunden.


Wegen Christi Himmelfahrt am 09.04.2024 haben wir auch am 10.04.2024 geschlossen.

Newsletter Februar 2024

Umfrageergebnisse zu den Kabellängen unserer Wandleser

Ende des letztes Jahres starteten wir im Kundenkreis eine Umfrage zur Kabellänge unserer Standard Wandleser 684-52, 714-52 usw.

Von mehreren Kunden hatten wir erfahren, dass sie die Anschlusskabel oft installationsbedingt kürzen.
Oder, wenn es einmal verlängert werden müsse, dann sowieso viele Meter.
Wir überlegten deshalb für die Standardausführung ein kürzeres Kabel (neu – 30cm) zu verwenden.

Der Nachhaltigkeitsgedanke:

Es würde weniger Kabel weggeworfen und natürlich gäbe es auch Einsparungen beim Versandgewicht,
was auch den derzeitigen Anstieg der Frachtkosten abpuffern könnte.

Aber keine Angst ;)
Selbstverständlich ist weiterhin jede Kabellänge bestellbar.
Div., auch für andere Kunden gefertigte Leser mit 300cm und 120cm Anschlusskabel sind meist sogar direkt ab Lager verfügbar.

Die Umfrage ergab, dass die überwältigende Mehrheit mit einem 30cm – Kabel als neue Standardlänge einverstanden war.


Vielen Dank
für Ihren Besuch unseres Messestandes auf der Intersec 2024

im deutschen Pavillon

Dubai World Trade Centre 2024